Anja Jacobsen, in Köln geboren, studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Künste in Hamburg Schauspiel. Bereits vor Ihrem Studium wurde sie mit dem Senator-Neumann-Preis für Ihre herausragende Leistung als Prinzessin in "Der Eisenhans" am Thalia Theater Hamburg ausgezeichnet. Nach dem Studium spielte sie u.a. am Staatstheater Oldenburg, den Hamburger Kammerspielen, Schauspiel Frankfurt, Thalia Theater Hamburg, Staatstheater Cottbus, Theater Lübeck. Zudem erfolgten Arbeiten in der freien Theaterszene - sie spielte am Theaterdiscounter in Berlin, verwirklichte die Eigenproduktion "Tango Lieben Leben", bei der sie spielte, tanzte, das Stück schrieb und Regie führte und erhielt 2002 den Kampnagel-Publikumspreis für die Blinde in "Blaubart-Hoffnung der Frauen". Nach WAGNIS MENSCH SEIN wird sie ab September 2013 am Theater unter`m Dach in FLASHBACK - 2009 zu sehen sein.

Zudem steht Anja Jacobsen für diverse Fernsehproduktionen regelmäßig vor der Kamera und arbeitet als Sprecherin im deutschsprachigen Raum. Mit den Jahren intensivierte sich mit großem Erfolg ihre Tätigkeit als Stimm- und Schauspielcoach. So zum Beispiel coacht sie Schauspieler, steht Menschen bei Ihren Vorsprechen und Bewerbungen zur Seite, führte Aufnahmeregie bei dem Hörspiel "Soundgarden" und veranstaltet für Firmen und Privatpersonen Atem- und Stimmtraining.

Anja Jacobsen hat eine Tochter und lebt mit ihrem Mann in Berlin.

www.anja-jacobsen.de
www.are-you-ready-to-play.de